WEINIG Hobellinie Hydromat H23 / High Mech Einlaufmechanisierung – Ref.-Nr. 103405
aus der Referenzliste – gelieferte Maschinen

zurück zu WEINIG Kehlautomat / Kehlmaschine >

WEINIG Hobellinie Hydromat H23 / High Mech Einlaufmechanisierung – Ref.-Nr. 103405

WEINIG Einlaufmechanisierung High Mech E1, S/N 89077, Bj. 2000

– Flachketten Querförderer mit Flacheintaktung ca. 5000 x 1000 mm

– mit 6 Bahnen und Einlaufrollen in:

– WEINIG hydraulischer 4-Walzen Beschleuniger Typ 814 mit Brücke

Hobel- und Kehlmaschine WEINIG Hydromat H23, S/N. 88503, Bj. 1999

– Maschine mit verstärkter KASCHWIG Schallschutzkabine

– kurzer Einlauftisch 2+2 angetriebenen Walzen im Tisch / über Tisch

– Arbeitsbreite 20 – 230 mm

– Arbeitshöhe max. 160 mm

– elektronischer Vorschub stufenlos 6 – 60 m/min., Vorschubmotor 11 KW

 

  1. Spindel unten 11 KW
  2. Spindel rechts 7,5 KW
  3. Spindel links 11 KW
  4. Spindel oben 11 KW
  5. Spindel unten 11 KW
  6. Spindel oben 11 KW
  7. Spindel unten 7,5 KW

Gegenüberliegende Spindeleinheit:

  1. Spindel rechts 7,5 KW
  2. Spindel links 7,5 KW

 

– alle Spindeln in HL-Lagerung

– Spindeldrehzahl 6000 U/min.

– Spindeldurchmesser ø 40 mm

– Vorschubwalzen mit pneumatischem Andruck

– Vorschubwalzen D=140 mm

– 5 x angetriebene Walzen im Tisch

– pneumatischer Andruck vor Spindel 4 + 6

– pneumatischer Seitenandruck vor Spindel 3

– Spindel 1 + 4 + 5 + 6 + 7 mit Gegenlager

– Spindel 4 + 6 + 7 mit Geradejointer

– Spindel 6 mit Profiljointer

– Spindel 6 mit Tischplatte für Holzeinlage

– automatische Tischschmierung

– zentrale Position der Schmierstellen

– Kabinenabmessung Länge 5.800 mm x Breite 2.250 mm x Höhe 1.800 mm

– Gewicht ca. 7.000 KG

– Gesamtanschlußwert 105 KW

– Bedienungswerkzeug, Bedienungsanleitung, Ersatzteilliste und Schaltplan

 Zustand: Technisch und optisch in sehr gutem Zustand